#PMCamp12: „Wissen wird nicht weniger, wenn man es teilt.“

Gestern ging das #PMCAmp12 in Dornbirn zu Ende – für mich eine weitere Steigerung zu der bereits im letzen Jahr erfolgreichen Veranstaltung.

Ein erstes Fazit:

Die Fülle von Eindrücken aus 2 Tage voll spannender Barcamp-Sessions, Meet-&-Greet mit interessanten Menschen, vielen alten Bekannten, Erweiterung von Online-Bekanntschaften auf’s Real Life und natürlich einer tollen Party muss ich erst einmal verarbeiten und “sortieren”.

Barcamp-typisch wurden selbst gewählte Themen der unterschiedlichsten Bereiche diskutiert bzw. erarbeitet. Einen kleinen Eindruck bietet die Agenda des ersten Tages.

Der wesentliche (und angenehme) Unterschied zu klassischen Konferenzen besteht in der Dynamik, mit der sich die Unkonferenz entwickelt. Nach einleitenden Impulsvorträgen am Morgen (Tag 1: Olaf Hinz: “Von Übervätern, unentscheidbaren Entscheidungen und Helden”, Tag 2: Wolfram Müller: “Reliable Scrum”), die auf durchaus unterschiedliche Art Energie in den Teilnehmern freisetzen konnten, entstanden interessante Themenlisten, die ein Teilnehmer treffend als “eine Reihe verpasster Gelegenheiten” umschrieb. Projektplanung, Kreativität, Psychologie, Regelwerke, Strategie, Tools, usw.

Auf das eine oder andere Thema werde ich in den kommenden Blogposts eingehen. Vorab nur so viel: PMCamp ist, wenn auch Themen erarbeitet werden, die bei anderen Konferenzen undenkbar wären. Beispiel gefällig? openPM für Kinder oder “Du, Papa (Mama)… was ist eigentlich Projektmanagement?”

Das nächste PM-Camp D-A-CH wird in etwa einem Jahr wieder in Dornbirn stattfinden. Das PMCamp13 in Wien ist bereits fest eingeplant. Weitere regionale PM-Camps werden sich entwickeln – konkret plane ich mit Unterstützung weiterer Kollegen ein PM-Camp im Rhein-Main-Gebiet für 2013.

 

P.S.: Erwartungsgemäß hat es die #PMCamp-Twittergemeinde in die Top-Hashtags in Deutschland geschafft: https://twitter.com/search/realtime?q=%23pmcamp12&src=savs. Einige Bilder wurden durch Teilnehmer via Instagram bereitgestellt: http://instagrid.me/tag/pmcamp12/.


0 Kommentare auf “#PMCamp12: „Wissen wird nicht weniger, wenn man es teilt.“
2 Pings/Trackbacks für "#PMCamp12: „Wissen wird nicht weniger, wenn man es teilt.“"
  1. [...] Wissen wird nicht weniger, wenn man es teilt (11.11., Falk Schmidt) [...]

  2. [...] lesen möchte, der findet viele Stimmen hierzu im Netz:  Marcus Reitner, Bernhard Schloss, Falk Schidt, Stefan Hagen und viele andere – vgl. auch die Zusammenfassung auf den PMCamp [...]

Kommentar verfassen