DATENSCHUTZ

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in Kraft. Bei Nichtbeachtung der daraus resultierenden gesetzlichen Rahmenbedingungen drohen Unternehmen Strafen von bis zu 20 Mio. EUR oder 4% des Konzern-Vorjahresumsatzes.

Wir helfen Ihnen zuverlässig, diese Situationen zu vermeiden.