DATENSCHUTZ

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in Kraft. Bei Nichtbeachtung der daraus resultierenden gesetzlichen Rahmenbedingungen drohen Unternehmen Strafen von bis zu 20 Mio. EUR oder 4% des Konzern-Vorjahresumsatzes.

Wir helfen Ihnen zuverlässig, diese Situationen zu vermeiden.

Die EU-DSGVO tritt in Kraft in

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Externer Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche oder externe Datenschutzbeauftragte realisiert eine gesetzeskonforme, sachgerechte Datenschutzstruktur und -organisation im Betrieb. Unternehmen können zwischen der Beschäftigung eines internen Datenschutzbeauftragten oder der Inanspruchnahme einer der qualifizierten Dienstleistung eines externen Datenschutzbeauftragten wählen.

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

  • Unterrichtung und Beratung der Verantwortlichen, der Auftragsverarbeiter und der Beschäftigten
  • Überwachung der Einhaltung der DSGVO und nationalen Sonderregelungen
  • Sensibilisierung und Schulung
  • Beratung und Überwachung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
  • Ansprechpartner für betroffene Personen

Mit uns als ihren externen Datenschutzbeauftragten erhalten Sie zuverlässige Berater in allen datenschutzrechtlichen und den zugehörigen organisatorischen Fragen.

Unser Leistungsspektrum

  • Datenschutzaudit
  • Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis
  • Datenschutzerklärung für Webpräsenz
  • Aktuelles Wissen mit dem Datenschutz-Infobrief
  • Jährlicher Tätigkeitsbericht des Datenschutzbeauftragten
  • Verfahrensverzeichnisse für interne und öffentliche Verfahren
  • Mitarbeiter-Schulung im Datenschutz
  • Auftragsdatenverarbeitung – Verträge und Umsetzung
  • Übernahme der Auskunftspflicht gegenüber Behörden und Betroffenen
  • Datenschutzrechtliche Beratung durch einen Fachanwalt
  • Incident-Management: Soforthilfe bei datenschutzrelevanten Vorfällen
  • Konzepte und Dokumentationen:
    • Datenschutzkonzept
    • Löschkonzept
    • Sperrkonzept
    • IT-Sicherheitskonzept

Warum wir

wtfdivi014-url6

Transparenz

Gemeinsam analysieren und strukturieren wir Ihre Datenschutzbelange, um so Transparenz bezüglich der Erfüllung gesetzlicher Anforderungen zu schaffen.

wtfdivi014-url9

Sicherheit

Wir stellen sicher, dass Sie in der Lage sind, Ihrer Verantwortung bezüglich der Datenverarbeitung gerecht zu werden. Das Risiko von Datenschutzvergehen sinkt damit auf ein Minimum. Und selbstverständlich verfügen wir über eine Consulting-Haftpflicht-Versicherung.

wtfdivi014-url11

Schnelligkeit

Durch unser grundlegendes Leistungsportfolio in Verbindung mit kontextabhängigen und auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittenen Beratungsleistungen erreichen Sie im Bereich Datenschutz schnell einen hohen Reifegrad Ihrer Prozesse.

wtfdivi014-url12

Digitale Arbeitsweise

Ein erheblicher Teil unserer Datenschutz-Beratungsleistungen und Umsetzungsunterstützung wird kann auf digitale Weg erbracht werden. So stellen wir höchstmögliche Effizienz sicher.

wtfdivi014-url7

Kompetenz

Wir sind erfahrene Praktiker. Unsere akademische Ausbildung sowie unsere anerkannte datenschutzrechtliche Qualifikation mit entsprechender Zertifizierung gibt Ihnen die Sicherheit, sich in gute Hände zu begeben.

wtfdivi014-url8

Wirtschaftlichkeit

Die Beschäftigung eines internen Datenschutzbeauftragten ist eine immense Investition (Aus- und Weiterbildung, etc.) sowie ein hoher Kostenfaktor (Personal- und Nebenkosten). Mit einem externen Datenschutzbeauftragten erhalten Sie Expertise genau nach ihrem aktuellen Bedarf, die sich in kürzester Frist amortisiert.

Sprechen Sie mit uns!

Schreiben Sie uns!

Erfahren Sie mehr